Archiv der Kategorie: Start

Cecilia Bartoli: Konzerte und Opernauftritte

Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli wird nicht nur für ihre großartige Stimme bei einem großem Opernpublikum geliebt und verehrt, sondern auch unvergleichliches italienisches Temperament und ihr Mut neue Wege zu gehen, begeistern ihre Fangemeinde immer wieder aufs Neue. Ihre Freude am Experiment zeigte sich in der Zusammenarbeit mit der Krimiautorin und Freundin Donna Leon oder bei ihren musikalischen Forschungen und Neuentdeckungen oder in der Zusammenarbeit mit der Ausnahmecellistin Sol Gabetta.

Seit 2012 leitet Cecilia Bartoli die „Salzburger Pfingstfestspiele“ und steht dort auch jedes Jahr in eine großer Opernproduktion selbst auf der Bühne.

2021/ 2022 sind  neben Opernauftritten auch Konzertauftritte   geplant.

Die Termine im Einzelnen:

Cecilia Bartoli: Konzerte und Opernauftritte weiterlesen

Jonas Kaufmann – Konzerte und Opernauftritte

Ein Münchner am Opernhimmel. Seit über 10 Jahren gehört der aus München stammende Jonas Kaufmann zur 1. Liga der Tenöre weltweit. Vielleicht liegt dies auch daran, dass es Spaß macht, dem charismatischen Sänger nicht nur zuzuhören, sondern auch zuzuschauen. Ob Konzert oder Opernaufführung, sobald der Name Jonas Kaufmann auf der Besetzungsliste steht, ist die Veranstaltung in Nullkommanix ausverkauft.

Die Live Termine 2021 und 2022 im Einzelnen:

Jonas Kaufmann – Konzerte und Opernauftritte weiterlesen

ARTE Opera: Oper live oder als Video on Demand

Erstklassige Opernaufführungen zum Nulltarif zeigte der Fernsehsender ARTE auf seinem Internetkanal. Am digitalen europäischen Opernprogramms  ARTE Opera  sind 23 europäische Opernhäuser beteilgt .

Neben Live-Streams stehen eine große Zahl an Opernaufführung als Video on Demand mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch mehrere Wochen kostenfrei zum Abruf zur Verfügung. 

Das aktuelle Programm finden Sie unter :  https://www.arte.tv/de/videos/RC-016485/saison-arte-opera/

 

Gratis Video: Wiener Staatsoper zeigt täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen

Wie fast alle großen Opern- und Konzerthäuser auf der ganzen Welt musste auch die Wiener Staatsoper sämtliche Vorstellungen und Veranstaltungen wegen der Covid-19-Pandemie absagen.

In dieser schwierigen Situation öffnet das Haus am Ring seine Livestream-Archive, damit MusikfreundInnen in aller Welt dennoch nicht auf Oper und Ballett verzichten müssen. Über ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com zeigt die Wiener Staatsoper  Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen – weltweit und kostenlos. Gratis Video: Wiener Staatsoper zeigt täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen weiterlesen

Placido Domingo – Konzerte und Opernauftritte

Auftritte Placido Domingo

Das Image des großen und vielseitigen Künstlers hat gelitten.

Es ist 30 Jahre her, wird aber jetzt erst im Zuge der „Me Too“ Debatte öffentlich:  Placido Domingo soll seine Machtposition als Superstar der Opernwelt ausgenützt haben, um Kolleginnen sexuell zu belästigen. Insgesamt haben sich neun betroffene Frauen, davon acht anonym entsprechend geäußert . (Siehe dazu entsprechende Artikel in der Süddeutschen Zeitung  und der Frankfurter Rundschau .)

Sicherlich ist es nicht einfach, angesichts dieser Beschuldigungen, weiter auf der Opern- und Konzertbühne zu stehen . Folgende Auftritte sind dennoch geplant: Placido Domingo – Konzerte und Opernauftritte weiterlesen