Archiv der Kategorie: News

Operaticket Archiv

Große Oper mit kleiner Besetzung – Münchens Kleinstes Opernhaus

Münchens Kleinstes Opernhaus wird 25 Jahre alt

Es begann 1997 mit der Aufführung Die Italienerin in Algier von Gioacchino Rossini. Es folgten Don Giovanni, Die Fledermaus, La Traviata und Tosca. Inzwischen ist die Opernbühne der Pasinger Fabrik eine Münchner Institution. Hier wird jeweils im Sommer Musiktheater mit kleinem, aber hochprofessionellem Ensemble in Szene gesetzt. Große Oper mit kleiner Besetzung – Münchens Kleinstes Opernhaus weiterlesen

Jonas Kaufmann – Konzerte und Opernauftritte

Ein Münchner am Opernhimmel. Seit über 10 Jahren gehört der aus München stammende Jonas Kaufmann zur 1. Liga der Tenöre weltweit. Vielleicht liegt dies auch daran, dass es Spaß macht, dem charismatischen Sänger nicht nur zuzuhören, sondern auch zuzuschauen. Ob Konzert oder Opernaufführung, sobald der Name Jonas Kaufmann auf der Besetzungsliste steht, ist die Veranstaltung in Nullkommanix ausverkauft.

Die Live Termine 2023 im Einzelnen:

Jonas Kaufmann – Konzerte und Opernauftritte weiterlesen

Countertenor Philippe Jaroussky Auftritte

Philippe Jaroussky Live-Termine 2022

Alle Angaben ohne Gewähr

Opéra Royal, Versailles
Konzert: Airen von Luigi Rossi
12.7.2022
Tickets:  Music-Opera

Palais des Beaux-Arts (Henry Le Boeuf), Brüssel – Belgien
Konzert
4.9.2022
Tickets:  Music-Opera

Théâtre des Champs-Elysées, Paris – Frankreich
Konzert
19.2. und 29.3.2022
Tickets: Viagogo

 

Zahlreiche Musikaufnahmen des Countertenors Philippe Jaroussky sind bei JPC erhältlich. Angebot ansehen.

Cecilia Bartoli: Konzerte und Opernauftritte

Die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli wird nicht nur für ihre großartige Stimme bei einem großem Opernpublikum geliebt und verehrt, sondern auch unvergleichliches italienisches Temperament und ihr Mut neue Wege zu gehen, begeistern ihre Fangemeinde immer wieder aufs Neue. Ihre Freude am Experiment zeigte sich in der Zusammenarbeit mit der Krimiautorin und Freundin Donna Leon oder bei ihren musikalischen Forschungen und Neuentdeckungen oder in der Zusammenarbeit mit der Ausnahmecellistin Sol Gabetta.

Seit 2012 leitet Cecilia Bartoli die „Salzburger Pfingstfestspiele“ und steht dort auch jedes Jahr in eine großer Opernproduktion selbst auf der Bühne.

2022 sind  neben Opernauftritten auch Konzertauftritte  geplant. Die Termine im Einzelnen:

Cecilia Bartoli: Konzerte und Opernauftritte weiterlesen

ARTE Opera: Oper live oder als Video on Demand

Erstklassige Opernaufführungen zum Nulltarif zeigte der Fernsehsender ARTE auf seinem Internetkanal. Am digitalen europäischen Opernprogramms  ARTE Opera  sind 23 europäische Opernhäuser beteilgt .

Neben Live-Streams stehen eine große Zahl an Opernaufführung als Video on Demand mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch mehrere Wochen kostenfrei zum Abruf zur Verfügung. 

Das aktuelle Programm finden Sie unter :  https://www.arte.tv/de/videos/RC-016485/saison-arte-opera/

 

In memoriam Jessye Norman * 15.09.1945 † 1.10.2019

Nachruf 3sat, Video
https://www.3sat.de/kultur/kulturzeit/nachruf-jessye-norman-100.html

In Gedenken: Jessye Norman und Kathleen Battle singen Spiritual/ Arte Concert, Video verfügbar bis 30.3.2020
https://www.arte.tv/de/videos/018818-000-A/jessye-norman-und-kathleen-battle-singen-spiritual/

Nachruf, BR Klassik, Text
https://www.br-klassik.de/aktuell/news-kritik/jessye-norman-oper-saengerin-sopranistin-gestorben-100.html

In memoriam Jessye Norman * 15.09.1945 † 1.10.2019 weiterlesen

Heldentenor Klaus Florian Vogt live

Klaus Florian Vogt Live-Termine 2019

Alle Angaben ohne Gewähr

Paris, Opera Bastille
Antonín Dvořák: Rusalka
Klaus Florian Vogt singt die Partie des Prinzen. Premiere ist am 29. Januar 2019. Robert Carsen verantwortet die Inszenierung, am Pult steht die finnische Dirigentin Susanna Mälkki. Neben Klaus Florian Vogt singen unter anderem Camilla Nylund, Karita Mattila, Thomas J. Meyer und Ekaterina Semenchuk.
29 .01.19,  1., 4., 7., 10., 13. 02. 19
Tickets:  Classictic, Music-Opera

Heldentenor Klaus Florian Vogt live weiterlesen

Barocktage 2018 – das neue Klassikfestival der Staatsoper Berlin

Ab der Spielzeit 2018/ 2019 wird es in Berlin ein jährliches Barockfestival geben. Die BAROCKTAGE vom 18. November bis 8. Dezember werden von Staatsoper unten den Linden ausgerichtet. Das Programm ist nicht Auf dem Programm stehen Opernaufführungen, Ballett und Konzerte. Dabei stehen zwei Komponisten im Zentrum, die Beginn und Ausklang des Barockzeitalters verkörpern: Claudio Monteverdi und Jean-Philippe Rameau. Der eine gehörte zu den Protagonisten, die Anfang des 17. Jahrhunderts die Kunstform Oper entwickelten, der andere, traditionsbewusst und avanciert zugleich, führte sie um die Mitte des folgenden auf eine neue Höhe, auch und gerade mit seiner Tragédie lyrique »Hippolyte et Aricie«, die zu den BAROCKTAGEN 2018 erstmals an der Staatsoper inszeniert wird.

Ausführliches Programm

Tickets für die Barocktage finden Sie bei unserem Partnern Music-Opera und Eventim

Elbphilharmonie übertrifft alle Erwartungen

Karten für die Elbphilharmonie

Die meisten Konzerte sind schnell ausverkauft und viele Besucher müssen sich daher mit einer Hausbesichtigung und einem Besuch der Plaza begnügen.

Online-Tickets, Restkarten und oder Karten aus dem Sekundärmarkte für Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg gibt es bei unseren Partnern:

Music-Opera
Viagogo
Eventim
Topevents24

Elbphilharmonie übertrifft alle Erwartungen weiterlesen