Oper Gratis

Gratis Oper im Fernsehen, Internet und Großleinwand.

Oper kostenlos sehen - kann das sein? Sicher. Dazu auch noch mit optimaler Sicht und sehr guter Tonqualität. Wir haben Ihnen einen Kalender zusammengestellt mit kostenfreien Opernaufzeichnungen und Live-Ausstrahlungen im Fernsehen und im Internet. Außerdem listen wir hier kostenlose Opernausstrahlungen auf Großleinwänden sowie andere kostenfreie Opernerlebnisse.

Oper Gratis - Terminologie:

  • Live-Stream
    Dies ist eine Opernausstrahlung in Echtzeit im Internet. Während die Oper - meistens sind es sogar Premieren - vor Ort aufgeführt wird, können Sie zeitgleich im Internet zusehen.
  • VOD Video-on-demand
    Die Oper wird aufgezeichnet und für eine bestimmt Zeit im Internet zugänglich gemacht. Dies kann manchmal nur für einen Zeitraum von eine Woche oder von mehreren Monaten sein. Während dieser Zeit können Sie sich die Oper im Internet im Ganzen oder in Teilen, fortlaufend oder mit Unterbrechungen ansehen. Ob Live-Stream oder VOD - falls Sie keinen Smart-TV besitzen oder Ihr W-Lan nicht optimal funktioniert - empfiehlt es sich, den Computer mit dem Fernsehgerät mit einem HDMI Kabel zu verbinden. Auf diese Weise können Sie die Inszenierung auf Ihrem Fernsehgerät sehen.
  • TV-Ausstrahlung
    In den Kulturprogramm wie ARTE und 3 SAT werden regelmäßig Opernaufführung ausgestrahlt. Auch ZDF, ARD, die öffentlich-rechtlichen Regionalprogramme, ZDF Kultur und einigen europäische Sender zeigen gelegentlich Opernaufführungen.
  • Public Viewing
    Gemeint, sind kostenfreie Opernausstrahlungen - Live oder Video- auf Großleinwänden.

Anzeige

Oper@home – gratis Angebote der Opernhäuser und Internetportale

Die Opernhäuser sind geschlossen, um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie zu verlangsamen und die Bevölkerung ist aufgerufen, daheim zu bleiben. Das heißt aber nicht, dass es jetzt keine Möglichkeiten gibt, in den Genuss erstklassiger Opernaufführungen zu kommen. Das wichtigste Opernmedium ist jetzt das Internet – also oper@home.

Unter Oper Gratis haben wir in Kalenderform ein alternatives digitales Opernprogramm ergänzt durch Fernsehausstrahlungen für Sie zusammengestellt.  Hier finden Sie jeden Tag mehrere kostenfreie VOB (Video-on-Demand) und Internetstream-Angebote.

Wenn dort nichts für Sie dabei ist, so finden Sie in dieser Artikel eine große Auswahl weiterer Angebote sowie die wichtigsten Quellen für Gratis-Opernausstrahlungen im Internet. Für alle Opernfreunde ohne gute Internetanbindungen haben wir zusätzlich eine Auswahl  von Opern-DVDs, die Sie online erwerben können, zusammengestellt.

Oper@home – gratis Angebote der Opernhäuser und Internetportale weiterlesen

Gratis Video: Wiener Staatsoper zeigt täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen

Wie fast alle großen Opern- und Konzerthäuser auf der ganzen Welt musste auch die Wiener Staatsoper sämtliche Vorstellungen und Veranstaltungen wegen der Covid-19-Pandemie absagen.

In dieser schwierigen Situation öffnet nun das Haus am Ring seine Livestream-Archive, damit MusikfreundInnen in aller Welt dennoch nicht auf Oper und Ballett verzichten müssen. Beginnend mit Sonntag, 15. März 2020 zeigt die Wiener Staatsoper über die ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungenweltweit und kostenlos. Dabei kann dieses Online-Programm mit wenigen Ausnahmen sogar dem ursprünglich geplanten Spielplan folgen. Die Streams beginnen um 19.00 Uhr bzw. 17.00 Uhr MEZ (Die Walküre, Siegfried, Götterdämmerung) und sind jeweils für 24 Stunden verfügbar. Gratis Video: Wiener Staatsoper zeigt täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen weiterlesen

ARTE Opera: Programm der zweiten Spielzeit

ARTE startet im Herbst die zweite Spielzeit des digitalen europäischen Opernprogramms  ARTE Opera.  An diesem breitangelegten Projekt beteiligen sich 23 europäische Opernhäuser.

ARTE Concert wird in der Spielzeit 2019/2020 jeden Monat ein oder zwei ausgewählte Opernaufführungen auf der Internetseite  arte.tv/opera live streamen. Diese Aufführungen stehen im Anschluss an die Livestreams als Video on Demand mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch mehrere Wochen kostenfrei zum Abruf zur Verfügung.

Termine Livestream: ARTE Opera: Programm der zweiten Spielzeit weiterlesen

Europäisches Opernportal: Live Stream & Video-on-Demand

15 Opernhäusern aus 12 EU-Staaten, Opera Europa, der Dachverband der europäischen Opernhäuser, und ARTE bringen die Oper von der Bühne auf ihren Bildschirm zu Hause. Das EU-geförderte Projekt The Opera Platform zeigt zwischen Mai 2015 und September 2017 neben Einblicken in aktuelle Produktionen und vielseitigem Hintergrundmaterial 30 Opernhighlights aus den Partnerhäusern in voller Länge.

Europäisches Opernportal: Live Stream & Video-on-Demand weiterlesen