Schlagwort-Archive: Waltraud Meier

Wiener Staatsoper: A Midsummer Night’s Dream

A Midsummer Night’s Dream (Vorstellung vom 2. Oktober 2019)
Dirigent: Simone Young | Inszenierung: Irina Brook
u. a. mit Lawrence Zazzo (Oberon), Erin Morley (Titania), Théo Touvet (Puck), Peter Kellner (Theseus), Szilvia Vörös (Hippolyta), Josh Lovell (Lysander), Rafael Fingerlos (Demetrius), Rachel Frenkel (Hermia), Valentina Naforniţă (Helena)

Während das Opernhaus wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, zeigt die Wiener Staatsoper  über ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen – weltweit und kostenlos. Die Streams beginnen um 19.00 Uhr und sind jeweils für 24 Stunden verfügbar.

Um die Aufzeichnung sehen zu können müssen Sie sich zuerst auf www.staatsoperlive.com anmelden. Wir haben es ausprobiert. Die Registrierung ist wirklich sehr einfach. Sie müssen nur Ihre E-Mail Adresse und ein selbstgewählte Passwort eingeben. Also keine persönliche Daten und natürlich keine Kontodaten.

Kontakt für alle Fragen zu diesem Angebot: help@staatsoperlive.com

Streaming-/ Video-Platform:  www.staatsoperlive.com

 

Wiener Staatsoper: Elektra mit Waltraud Meier

Elektra (Vorstellung vom 15. Februar 2020)
Dirigent: Semyon Bychkov | Inszenierung: Uwe Eric Laufenberg
u. a. mit Waltraud Meier (Klytämnestra), Christine Goerke (Elektra), Simone Schneider (Chrysothemis), Norbert Ernst (Aegisth), Michael Volle (Orest)

Während das Opernhaus wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, zeigt die Wiener Staatsoper  über ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen – weltweit und kostenlos. Die Streams beginnen um 19.00 Uhr und sind jeweils für 24 Stunden verfügbar.

Um die Aufzeichnung sehen zu können müssen Sie sich zuerst auf www.staatsoperlive.com anmelden. Wir haben es ausprobiert. Die Registrierung ist wirklich sehr einfach. Sie müssen nur Ihre E-Mail Adresse und ein selbstgewählte Passwort eingeben. Also keine persönliche Daten und natürlich keine Kontodaten.

Kontakt für alle Fragen zu diesem Angebot: help@staatsoperlive.com

Streaming-/ Video-Platform:  www.staatsoperlive.com

 

Wiener Staatsoper: Götterdämmerung mit Stephen Gould und Waltraud Meier

Götterdämmerung (Vorstellung vom 20. Jänner 2019)
Dirigent: Axel Kober | Inszenierung: Sven-Eric Bechtolf
u. a. mit Stephen Gould (Siegfried), Iréne Theorin (Brünnhilde), Anna Gabler (Gutrune), Falk Struckmann (Hagen), Tomasz Konieczny (Gunther), Jochen Schmeckenbecher (Alberich), Waltraud Meier (Waltraute)

Bis vorläufig 2. April 2020, solange das Opernhaus wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist, zeigt die Wiener Staatsoper  über ihre Streaming-Plattform www.staatsoperlive.com täglich Aufzeichnungen früherer Opern- und Ballettvorstellungen – weltweit und kostenlos. Die Streams beginnen um 19.00 Uhr bzw. 17.00 Uhr MEZ (Die Walküre, Siegfried, Götterdämmerung) und sind jeweils für 24 Stunden verfügbar.

Um die Aufzeichnung sehen zu können müssen Sie sich zuerst auf www.staatsoperlive.com anmelden. Wir haben es ausprobiert. Die Registrierung ist wirklich sehr einfach. Sie müssen nur Ihre E-Mail Adresse und ein selbstgewählte Passwort eingeben. Also keine persönliche Daten und natürlich keine Kontodaten.

Kontakt für alle Fragen zu diesem Angebot: help@staatsoperlive.com

Streaming-/ Video-Platform:  www.staatsoperlive.com

 

MET – Götterdämmerung mit Deborah Voigt, Waltraud Meier

Wagners Götterdämmerung
Starring Deborah Voigt, Wendy Bryn Harmer, Waltraud Meier, Jay Hunter Morris, Iain Paterson, Eric Owens, and Hans-Peter König, conducted by Fabio Luisi. From February 11, 2012.

Der Stream beginnt jeweils um 19:30h Ortszeit – also um 0.30h mitteleuropäische Zeit. Wer nicht so lange aufbleiben möchte, kann sich die Aufführung im Anschluss 20 Stunden lang – also bis 20.30 des Folgetages – als Video on Demand ansehen.

Wegen des Covid-19-Virus bleibt die Metroplitan Opera, bis zum 31. März geschlossen.

In dieser Zeit gibt es für Opernfreunde jeden Tag ein kostenloses Ersatzprogramm via  Live-Stream. Als Nightly Met Opera Streams werden Spitzenaufführungen der preisgekrönten MET-Opernkinoreihe in HD-Qualität gezeigt.

Hier gehts zum Met-Live-Stream, Nightly Met Opera Streams